Info Covid-19

Urlaub rund um Corona. Wie geht das?

Sie fragen sich vielleicht, wie Ihre Urlaubstage und Ihr Restaurantbesuch in diesen Zeiten ablaufen können. Zum Glück durften wir schon letzten Sommer erleben, dass auch in diesen Zeiten Entspannung möglich ist und so richtig gut tut!

Nachfolgend haben wir die wichtigsten Infos für Sie zusammengestellt. Schauen Sie hier gerne immer wieder rein, wir aktualisieren die Informationen laufend entsprechend der aktuellen Entwicklungen.

 

Anreise und Teststrategie

 

Sie benötigen bei Ihrer Anreise

  • einen Impfnachweis  (die abschließende Impfung, d.h. 2. Impfung muss mind. 14 Tage zurückliegen)
  • oder einen Genesenennachweis (Nachweis, dass Sie mindestens vor 28 Tagen, höchstens aber vor sechs Monaten mittels PCR-Testung positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 Virus getestet wurden)
  • oder einen negativen Antigen-Schnelltest-Test – von einem offiziellen Testzentrum oder einer Apotheke durchgeführt und bescheinigt – welcher höchstens 24 Stunden alt ist.


Nur Kinder unter 6 Jahren
sind von der Teststrategie ausgenommen.

 

Tests während des Aufenthaltes

  • Aktuell haben wir eine Inzidenz über 35 und somit ist während Ihres Aufenthaltes alle 72 Stunden ein weiterer negativer Corona-Test erforderlich. Genesene und vollständig Geimpfte sind davon ausgenommen.
  • Bei einer Inzidenz unter 35 sind keine laufenden Tests erforderlich.

 

Tests vor Ort sind möglich im Testzentrum Oberjoch

  • Adresse: c/o Skischule Iseler, Passstr. 20, 87541 Oberjoch
  • Die Öffnungzseiten richten sich nach der aktuellen Infektionslage.
  • Anmeldung: www.testzentrum-oberjoch.de oder einfach ohne Termin vorbeikommen.

Im Anschluss an den Antigen-Schnelltest erhalten Sie einen Ausdruck mit QR-Code. Sie müssen nicht auf das Ergebnis warten und können ganz einfach ca. 15min nach dem Test Ihr Ergebnis und Ihre offiziell anerkannte Bescheinigung abrufen. Sie können auch spontan, ohne vorherige Terminvereinbarung, an einer Testung teilnehmen und die Bescheinigung ausgedruckt mitnehmen. Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen eine vorherige Online-Terminreservierung.

 

Gastronomie

  • Aktuell ist sowohl die Außengastronomie sowie auch die Innengastronomie geöffnet.
  • Es besteht die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung.
  • Aktuell haben wir eine Inzidenz über 35 und somit gilt für den Besuch der Innengastronomie die 3-G Regel: Geimpft, Genesen oder Getestet.
  • Bei einer Inzidenz unter 35 ist für den Besuch der Innengasgronomie kein negativer Coronatest erforderlich.
  • Maskenpflicht auf dem gesamten Gelände und im Gebäude. Am Tisch darf die Maske abgenommen werden. Ab dem 02.09.2021 sind medizinische Masken (OP-Masken) ausreichend, die Pflicht für FFP2-Masken entfällt.
  • Bis zu 10 Personen aus verschiedenen Haushalten können am Tisch sitzen. Ab 02.09.2021 gibt es keine Kontaktbeschränkungen mehr.

 

Und das erwartet Sie bei uns im Hotel

  • Maskenpflicht in allen öffentlichen Räumen:
    • FFP2 – Maskenpflicht für Gäste > 15 Jahre. Ab dem 02.09.2021 sind medizinisce Masken (OP-Masken) ausreichend.
    • Mund-Nasen-Bedeckung für Gäste > 6 bis 15 Jahre
    • keine Maskenpflicht für Kinder > 6 Jahre
    • Am Tisch darf die Maske abgenommen werden.
  • Beim Frühstück können Sie sich wie gewohnt größtenteils vom Frühstücksbüffet bedienen. Dazu erhalten Sie an Ihrem Tisch ein extra „Bedienbesteck“, das bitte ausschließlich Sie nutzen und das Sie bitte immer wieder mit zurück an Ihren Tisch nehmen. Büffet darf angeboten werden, jedoch müssen wir sicherstellen, dass Besteck nicht von mehreren Personen genutzt wird. Beim Brot bedienen Sie sich bitte mit den bereit gestellten desinfizierten Zangen. Wir machen keine Abstriche beim Angebot und servieren Ihnen ergänzend zum Büffet einige Speisen und Getränke. Hier wäre es nett, wenn Sie manchmal etwas Geduld haben, denn der Aufwand ist für uns einfach höher.  
  • Unser Salatbüffet können wir aktuell leider nicht anbieten, der Salat wird aus der Küche serviert.
  • Unsere Hotelbar ist bis auf weiteres geschlossen, da wir dort den Mindestabstand von 1,5 m nicht sicherstellen können. Thekenausschank ist ebenfalls nicht erlaubt. Gerne können Sie in der Hotelhalle Platz nehmen und natürlich bieten wir dort auch Service an. Bitte beachten Sie aber auch hier den Mindestabstand und die Kontaktbeschränkungen.
  • Wir verzichten auf den Tischen weitestgehend auf Dekoration und auch unsere Speisekarte erhalten Sie in etwas anderer Form. Zeitschriften und Prospekte werden wir nicht mehr auslegen, diese sind auf Nachfrage aber natürlich verfügbar. In den Zimmern entfernen wir alles, was „rum steht“ um die Möglichkeit einer Infektion darüber auszuschließen.
  • Beim Einchecken erhalten Sie Ihren Zimmerschlüssel. Bitte behalten Sie diesen – auch wenn er etwas unhandlich ist – für den kompletten Zeitraum Ihres Aufenthaltes bei sich. Geben Sie den Schlüssel erst bei der Abreise an uns zurück.
  • Zu unserem Service gehört auch die tägliche Zimmerreinigung. Falls Sie diese aus hygienischen Gründen grundsätzlich nicht oder nicht jeden Tagen möchten, teilen Sie uns das Bitte an der Rezeption mit.

 

Wellness

  • Die Sauna ist geöffnet. Jedoch muss auch dort der Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden, weshalb wir die Personenanzahl beschränken müssen. Sie können sich täglich an der Rezeption für die Nutzung der Sauna verbindlich eintragen. Bei großer Nachfrage bitten wir Sie um Rücksichtnahme und Flexibilität hinsichtlich der Zeitplanung, damit möglichst viele Gäste das Angebot nutzen können. Ein Anspruch auf die tägliche Nutzung der Sauna besteht nicht.
  • Der Betrieb von Dampfbad und Infrarotkabine ist weiter behördlich untersagt.
  • Massagen sind unter Einhaltung der Hygienestandards möglich.

 

Gäste die wir nicht beherbergen und nicht bewirten können

  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV2-Infektion.
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (nicht anzuwenden auf medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu COVID-19-Patienten) oder aus anderen Gründen einer Quarantänemaßnahme (z.B. Rückkehr aus Risikogebiet) unterliegen.
  • Personen mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Fieber, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).

 

Was tun wir?

  •  Wir verfügen selbstverständlich über ein Hygienekonzept und einen Pandemieplan. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend aller dort festgelegten Standards und Maßnahmen geschult.
  • Für unsere Mitarbeiter gilt, sofern der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, ebenfalls Maskenpflicht. Jedoch sind hier medizinische- / OP-Masken ausreichend.
  • Alle Mitarbeiter haben das Angebot sich 2 x pro Woche testen zu lassen. Ausgenommen sind auch hier vollständig Geimpfte und Genesene.
  • Ihr Zimmer wird vor der Anreise gründlich gereinigt und desinfiziert, ebenso wie regelmäßig die öffentlichen Bereiche und Gegenstände/Griff-Flächen, die von mehreren berührt werden.

 

Bitte unterstützen Sie uns bei der Einhaltung der Maßnahmen damit es uns gelingt, Ihnen auch unter diesen „besonderen“ Umständen einen wunderschönen, erholsamen und unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Vielen Dank!

Ihre Familie Brutscher mit dem Löwen-Team

 

Wir behalten uns vor, Gäste die sich nicht an die Maßnahmen und Regelungen halten, des Hauses zu verweisen.